USB-Steckdose in das Fach neben der vorhandenen Steckdose einbauen.

Bei meinem Piaggio Xevo 125 musste dazu die vordere Verkleidung demontiert werden.

Dabei sah ich, dass ich von unten an die Kontakte der vorhandenen Steckdose anschließen kann, ich brauchte nur 2 Steckkontakte mit Abzweiganschluss kaufen.

 

Die neue USB-Steckdose montieren dauerte ca. 30 Minuten erledigt.

 

Leider leuchtete die USB-Steckdose nun ständig, so geht das nicht, das kann mir ja die Batterie leer machen.

Mein Entschluss: Da muss ein Schalter zwischen, bei A-Z Autoteile kaufte ich einen Kippschalter.

Heute morgen machte ich mir erst einen kleinen Schaltplan und der sah so aus:

 

Das Fach hatte ich heraus gehebelt so weit es ging, die Bohrung Ø 12 mm für den Schalter war schnell in die rechte Seite des Faches gebohrt. Das Fach dann wieder zurück drücken und von außen den Schalter einschrauben. Die Kabel mit entsprechenden Steckkontakten versehen und gemäß oben angegebenem Schaltplan anschließen, das war alles in kurzer Zeit erledigt.

 

Die USB-Steckdose anschrauben, das hieß Bohren, irgendwie schaffte ich das auch.

Sicherung für die Steckdose wieder einschieben und dann prüfte ich meine Tätigkeit und war mit mir zufrieden.

 

Anleitung und Bilder: Heinz Lauterbach (Rollerheinz) 

Gästebuch - Einträge

Hans-Werner
[center][img]http://fs1.directupload.net/images/171222/lpjqdkpk.jpg[/img][/ ...
Heinkelfreunde-Hamburg
[center][img]http://up.picr.de/31108348uj.jpg[/img][/center] Zum Jahresaus...