Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
um Fahrer und Maschine

THEMA: Erntezeit

Erntezeit 15 Sep 2014 12:01 #7300

  • dede
  • dedes Avatar
Vorsicht in der Erntezeit!!!
Die nachfolgend beschriebene Situation ist mir auch passiert.
War gerade beim Überholen,da bog ein Erntefahrzeug mit sehr langen "Vorbau"
von links in die Bundesstraße. Der Fahrer sah mich in letzter Sekunde und bremste scharf. Ich konnte gerade noch durch die "Lücke " schlüpfen.
War sehr knapp. Glück gehabt. :hap:
Ein Artikel dazu: :guc:
Extreme Gefahren auf den Straßen in der Erntesaison
Erntesaison in Deutschland: Um auf die Felder zu kommen, müssen Mähdrescher immer wieder auch Straßen befahren oder überqueren. Dabei entstehen teilweise extreme Unfallgefahren.Ein Mähdrescher biegt auf eine Landstraße ein. Das Mähwerk ist ordnungsgemäß abgebaut wird auf dem Anhänger hinterher gezogen. Doch die schwere Maschine ist langsam, das Einbiegen dauert. Wenn sich jetzt ein Fahrzeug schnell auf der Landstraße nähert, wird es eng. „Leider entstehen während der Erntesaison aus solchen Situationen immer wieder schlimme Unfälle.
Gefahren im Zusammenhang mit Mähdreschern und anderen Erntemaschinen entstehen aus mehreren Gründen. Zum einen sind sie – schon ohne Mähwerk – sehr breit und zugleich oft auf relativ schmalen Landstraßen unterwegs. Erntemaschinen sind außerdem langsam und oft nicht gut erkennbar. Gerade in der heißen Phase der Ernte sind sie auch in der Dämmerung oder bei Dunkelheit im Einsatz. Auch das kann zu gefährlichen Situationen führen.
Vorsicht ist geboten.
Die Dekra Experten rufen während der Erntesaison alle Verkehrsteilnehmer dazu auf, speziell in ländlichen Gebieten besonders vorsichtig zu fahren. „Wichtig ist, dass Sie in diesen Wochen jederzeit mit landwirtschaftlichen Fahrzeugen rechnen, die langsam auf Landstraßen unterwegs sind, die einbiegen oder queren“, so Ahlgrimm. „Das gilt nicht nur für Mähdrescher, sondern natürlich auch für Ackerschlepper mit Anhängern, die das Getreide transportieren.“
Augen auf und evtl. mal nicht überholen habe ich daraus gelernt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Erntezeit 15 Sep 2014 15:44 #7303

  • snoopy
  • snoopys Avatar
  • Offline
  • Alster - Roller
  • leichter die Welt erfahren mit Yamaha Xmax 300
  • Beiträge: 530
  • Dank erhalten: 116
Das kann ich nur deutlich unterstreichen.
Ich hatte in 2010 leider auch das Vergnügen. Im Ort bin ich nach einem PKW im Überholvorgang eines Treckers, der einen Heuwender angebaut hatte. Der gaaaanz junge Fahrer (erst 16 und seit 2 Tagen den FS)biegt ohne Blinkzeichen links in eine Hofeinfahrt - ich schon fast neben ihm. Nach meiner Vollbremsung hab ich den Roller auf die linke Seite gelegt und bin dadurch nicht unter das riesige Hinterrad des Treckers, sondern zwischen Vorder- und Hinterrad zu liegen gekommen. Mein 7. Sinn hatte das auch nicht erahnt aber einen :306: hatte ich trotzdem.
..und das war der "Gegner"
Also für alle...Vorsicht mit landwirtschaftlichen Fahrzeugen.
...und immer eine gesunde Fahrt.

Gruß snoopy
..und als ich die Antwort hörte, wusste ich was ich fragen wollte.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.135 Sekunden
Werben Sie auf unserer Homepage www.Alster-Roller.de und profitieren Sie damit von unseren Besuchern, die uns jeden Tag besuchen. Buchen Sie einen Banner und nutzen Sie bewusster leben als Plattform, um Ihre Angebote, Dienstleistungen und Produkte ansprechend zu platzieren. Erweitern Sie Ihre Werbereichweite zielgruppengerecht um neue Kunden anzusprechen.

Gästebuch - Einträge

Hans-Werner
[center][img]http://fs1.directupload.net/images/171222/lpjqdkpk.jpg[/img][/ ...
Heinkelfreunde-Hamburg
[center][img]http://up.picr.de/31108348uj.jpg[/img][/center] Zum Jahresaus...