Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Sicherheitsschlüssel Angemeldet bleiben:
um Fahrer und Maschine

THEMA: Urteile

Urteile 21 Aug 2014 11:01 #7205

  • Trolly
  • Trollys Avatar
  • Offline
  • Alster - Roller
  • Beiträge: 108
  • Dank erhalten: 32
Bin auf folgende Informationen gestoßen:

ADAC

Gut, wenn außer Vorsicht auch konkret mehr für die Sicherheit getan wird.
Immer mit Schutzkleidung und Schutzengel... :dau:

LG
Trolly
Wenn du keine
Fehler machst,
dann hast du es dir
zu leicht gemacht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Urteile 21 Aug 2014 19:39 #7207

  • dede
  • dedes Avatar
Da sind schon Urteile dabei die man evtl. anders sieht.
Fahren mit dem Zweirad erfordert eben eine besondere Umsicht bzw. Vorsicht.
Allein in Hamburg bis jetzt 10 tote Kradfahrer. Ein Grund zum Nachdenken.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Urteile 21 Aug 2014 19:54 #7209

  • snoopy
  • snoopys Avatar
  • Offline
  • Alster - Roller
  • leichter die Welt erfahren mit Yamaha Xmax 300
  • Beiträge: 536
  • Dank erhalten: 122
:mh:
da sprichst Du eine ganz wesentliche Erkenntnis deutlich an. Wir Zweiradfahrer müssen immer mit der Unfähigkeit, Dummheit und Arroganz anderer Verkehrsteilnehmer rechnen und unser Handeln darauf einstellen -manchmal schon, bevor wir es bewusst wahrnehmen---> der 7.Sinn. Und der wird im Laufe der Jahre, in denen wir Erfahrung sammeln, immer besser.
..und als ich die Antwort hörte, wusste ich was ich fragen wollte.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unfall und fehlende Schutzkleidung 05 Nov 2014 16:58 #7511

  • berniburger
  • berniburgers Avatar
  • Online
  • Alster - Roller
  • Lieber krank feiern, als gesund schuften.
  • Beiträge: 808
  • Dank erhalten: 323
:mh: 5.11.2014 – Dem Fahrer eines Motorrollers kann kein Mitverschulden angelastet werden, wenn er bei einem innerörtlichen Unfall eine Beinverletzung erleidet, weil er keine Schutzkleidung getragen hat. Das hat das Landgericht Heidelberg mit Urteil vom 13. März 2014 entschieden (Az.: 2 O 203/13).

zum Artikel >>>
_kaf_
Wer kein Ziel hat, kommt nirgendwo an !

Mit rollerndem Gruß
Bernd
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: dede

Unfall und fehlende Schutzkleidung 06 Nov 2014 12:59 #7516

  • dede
  • dedes Avatar
Immer wieder ein Thema. Sollte es eigentlich nicht sein. Zumindest bei den Alster-Rollern nicht :dau:
Was nützt mir ein Urteil zu meinen Gunsten, wenn ich auf Dauer
geschädigte "Knochen "habe?
Hinzu kommen immer wieder unterschiedliche Gerichtsurteile :guc: Bewegt sich der Zweiradfahrer innerorts, sei es nicht pflichtwidrig, dies ohne Schutzkleidung zu tun. Auch wenn es bei hochvolumigen Motorrädern der Verkehrssitte entspreche, adäquate Kleidung zu tragen, könne dies auf kleinmotorisierte Zweiräder nicht übertragen werden. Die Versicherung des Autofahrers musste voll zahlen. Hinweis: In der Praxis ist diese Rechtsprechung nicht einheitlich, so hat das OLG Brandenburg argumentiert, dass der der Fahrer des Zweirades für seine eigene Sicherheit Verantwortung trägt, sodass das Fehlen von Schutzkleidung zu einer erheblichen Risikoerhöhung führe, die anzurechnen ist.(Stand 2014)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.156 Sekunden
Werben Sie auf unserer Homepage www.Alster-Roller.de und profitieren Sie damit von unseren Besuchern, die uns jeden Tag besuchen. Buchen Sie einen Banner und nutzen Sie www.Alster-Roller.de als Plattform, um Ihre Angebote, Dienstleistungen und Produkte ansprechend zu platzieren. Erweitern Sie Ihre Werbereichweite zielgruppengerecht um neue Kunden anzusprechen.

Gästebuch - Einträge

Hans-Werner
[center][img]http://fs1.directupload.net/images/171222/lpjqdkpk.jpg[/img][/ ...
Heinkelfreunde-Hamburg
[center][img]http://up.picr.de/31108348uj.jpg[/img][/center] Zum Jahresaus...