Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Ausfahrten mit den "Alster-Roller", Dazu folgendes:

  • Wer vor den Ausfahrten Frühstücken möchte, die möglichkeit ist in der Regel bei den Abfahrtsorten vorhanden der sollte bitte frühzeitig vor Abfahrtzeit erscheinen, die Abfahrtzeit verschiebt sich nicht!
  • Der Roller bitte Vollgetankt, bei den Abfahrtsorten befinden sich in unmittelbarer Nähe Tankstellen. Das Motto: "voller Tank, leere Blase"

Die Treff-und Abfahrtsorte stehen im Kalender genauestens beschrieben mit Karte (klickt auf das Piktogramm rechts.) und lest bitte die Termine (Information)

THEMA: Harzausflug

Harzausflug 25 Aug 2016 19:21 #9236

  • Trolly
  • Trollys Avatar
  • Offline
  • Alster - Roller
  • Beiträge: 101
  • Dank erhalten: 32
Unsere Harztour.
:hap:
Am Donnerstag kamen gegen Mittag berniburger, rollerrüde und stani am Torfhaus an. Trolly fuhr dorthin und holte die Drei ab. Über Altenau, Okertalsperre ging es hinab nach Oker, damit stani sein Zimmer beziehen konnte. Rollerrüde hatte es sehr schwer mit seinem Gepäck (zwinker, zwinker).
Später Zelte aufbauen, einrichten, essen und den nächsten Tag besprechen.

Tour am Freitag dann über Oker. Von dort auf den Maltermeisterturm. Schöner Blick auf Goslar. Über die B 241 nach Clausthal-Zellerfeld, tanken und über Altenau, Torfhaus, Braunlage weiter Richtung Elend. Kurz vor Elend an einem ehemaligen Grenzstreifen einen Kaffee getrunken.
Anschließend den Bahnhof in Schierke angefahren. Hier hat sich einiges verändert.
Was für ein Glück, zwei Züger der Harzer Schmalspurbahn fuhren ein. Ein schöner Anblick. Fast nostalgisch.

Zurück über Torfhaus nach Altenau. Dort gibt es am Kreisel den größten Windbeutel…
Leider aus. Den letzten hatte ein älterer Herr am Nebentisch, der aufgrund der Größe damit kämpfte.
Eine kurze Pause mit Getränken und kleinen Speisen und wieder weiter zum Okersperrwerk. Es geht tief runter – aber wenig Wasser im Stausee.
Weiter zu den Zelten, dort wird gegrillt. :kuc: Schöner, gemütlicher Ausklang. Schade, dass stani weg muss.

Kommender Tag Fahrt in Richtung Wernigerode. Berniburgers Navi kennt schöne Strecken, die wir noch nicht gesehen haben (lol). Aber die Fahrt ist das Ziel. Fahren weiter nach Hasselfelde. Pullman City, wir kommen. Lecker Kaffee getrunken, „Unfall“ gesehen. Ein Harley-Fahrer fuhr gegen eine andere Harley und kippte diese um. Beide einigten sich aber freundschaftlich. Sind halt Harleyfahrer!

Dann sind wir weitergefahren zur Rappbodetalsperre. Draußen geparkt, sonst ein Euro für Parkplatz. Auf den Berg weiter, scheint frei, ohne Eintritt. Schade, oben angekommen zwei Euronen, um den Leuten beim Hinuntergleiten zusehen zu können und um einen Blick auf die Talsperre zu werfen.
Mit 90 km/h kann man sich über den See hinabgleiten lassen. Aber 39 Euro dafür? Und möglichst Voranmeldung?

Nach kleiner Stärkung sind wir weiter auf dem Weg nach Drei Annen Hohne. Erreichen dort das kleine Hotel/Gasthaus und werden schon von den Thüringer Rollerfreunden erwartet und begrüßt. Kaffee, (kleiner) Windbeutel, leichte Gespräche. :dau: _kaf_
Die Thüringer wollen weiter zur Rappbodetalsperre, wir fahren weiter zurück über Wernigerode, Ilsenburg, Abbenrode nach Vienenburg zum Tanken. Stani will zum Zimmer, wir fahren zu den Zelten. Wieder grillen, gemütlich beisammen sitzen, plaudern. Mit der nötigen Bettschwere ins Zelt.
Nächsten Morgen Frühstück, Zelte und Zubehör sind schon verstaut und Rückreise in den Norden.
:sun:
Wetter hat mitgespielt, Gemeinschaft war gut, tolle Touren und Interesse auf mehr.
Irgendwann.
Wenn du keine
Fehler machst,
dann hast du es dir
zu leicht gemacht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dreamer, snoopy, berniburger, Froster, Uwe

Harzausflug 26 Aug 2016 07:13 #9238

  • berniburger
  • berniburgers Avatar
  • Offline
  • Alster - Roller
  • Lieber krank feiern, als gesund schuften.
  • Beiträge: 793
  • Dank erhalten: 314
:bra: schön geschrieben, schön zu :le: da strahlt die :sun: wie in der gesamten Zeit, mehr und besser kann man(n) die Tour nicht beschreiben, Danke Dieter für das schöne Wochenende und eine Wiederholung ist mit mehr Teilnehmern eingeplant.

Ein paar Bilder zur Tour befinden sich in der Galerie. :guc:
Wer kein Ziel hat, kommt nirgendwo an !

Mit rollerndem Gruß
Bernd
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Trolly, snoopy
Ladezeit der Seite: 0.134 Sekunden
Werben Sie auf unserer Homepage www.Alster-Roller.de und profitieren Sie damit von unseren Besuchern, die uns jeden Tag besuchen. Buchen Sie einen Banner und nutzen Sie bewusster leben als Plattform, um Ihre Angebote, Dienstleistungen und Produkte ansprechend zu platzieren. Erweitern Sie Ihre Werbereichweite zielgruppengerecht um neue Kunden anzusprechen.

Gästebuch - Einträge

Hans-Werner
[center][img]http://fs1.directupload.net/images/171222/lpjqdkpk.jpg[/img][/ ...
Heinkelfreunde-Hamburg
[center][img]http://up.picr.de/31108348uj.jpg[/img][/center] Zum Jahresaus...